Bild
KLASSIK & ROMANTIK
mit Prof. Silvano Minella (Violine) und Flavia Brunetto (Klavier)
So, 17. März 2019
17:00 Uhr | Fürstenzell | Portenkirche
Die Pianistin Flavia Brunetto absolvierte ihr Studium an der Musikhochschule von Udine mit Auszeichnung. Sie studierte bei namhaften Pianisten wie M. Horzowski, J. Demus, W. Panhofer und M. Campanella. Sie ist derzeit eine gefragte Kammermusikerin, Klavierbegleiterin und Solistin und war auf vielen Festivals in ganz Europa zu hören. Sie unterrichtet derzeit am Konservatorium Jacopo Tomadini in Udine.
ab 17,50 EUR
Der Geiger Silvano Minella studierte in Mailand und an der bekannten Akademie Chigiana von Siena. Er war jahrelang Konzertmeister im Orchester der Mailänder Scala und spielte in Ensembles, wie den „Virtuosi di Roma“ oder dem „Corelli Ensemble Garbarino“. Konzertreisen führten ihn in die USA und durch ganz Europa. Er unterrichtet am Konservatorium „Giuseppe Verdi“ in Mailand und spielt eine Violine von Mattia Albani aus dem Jahr 1695.


Programm (Änderungen vorbehalten):

W.A. Mozart (1756-1791)
Sonata in B-Dur, KV 454
Largo. Allegro
Andante
Allegretto


C. Debussy (1862-1918)
Sonate
Allegro vivo
Intermède. Fantasque et léger
Finale. Très animé
______________________________

O. Respighi (1879-1936)
Vier Stücke für Violine und Klavier
Berceuse
Leggenda
Valse caressante
Aria


E. Grieg (1843-1907)
Sonata in G-Dur, op.13
Lento doloroso. Allegro vivace
Allegretto tranquillo
Allegro animato


Silvano Minella, Violine
Flavia Brunetto, Klavier
Ort der Veranstaltung
Marienplatz 7 | 94081 Fürstenzell |
Routenplaner